In welches Land möchten Sie Ihre Ware geliefert bekommen?

Search

Backen ohne Zucker – Zuckerfreie Backrezepte

Kuchen wird aus dem Backofen geholt

Selbstgemachte Plätzchen – frisch aus dem Ofen – verströmen einen unwiderstehlichen Duft und zaubern nicht nur zu Weihnachten ein Lächeln auf unser Gesicht. Einziger Wermutstropfen: Viele Rezepte sind mit Unmengen von Zucker überladen. Dabei funktioniert Backen ohne Zucker ebenso gut! 

Zucker als süsser Verführer hat längst nicht mehr den vermeintlich guten Ruf vergangener Tage. Dennoch wird zuckerfreien Alternativen, trotz ihrer Vorteile, noch zu häufig mit Skepsis begegnet. Zeit, uns mit Rezepten für das Backen ohne Zucker auf eine kulinarische Rundreise voller Geschmacksexplosionen und gesunder Gaumenfreuden zu begeben.  

Die Themen im Überblick:

Welchen Vorteil bietet Backen ohne Zucker? 

Das Backen ohne Zucker bietet eine Fülle von Vorteilen, die weit über die blosse Reduzierung von Kalorien hinausgehen – und ganz nebenbei auch einfach gut schmecken: 

Die besten Rezepte für das Backen ohne Zucker 

Zuckerfrei ist nicht gleichbedeutend mit Einschränkungen – ganz im Gegenteil. Unsere Auswahl an Rezeptideen gibt Ihnen leckere Backkreationen für unterschiedlichste Anlässe an die Hand. Kalorienarm und ohne Zucker – aber mit einer Extraportion Geschmack.

Cremeschnitte ohne Zucker aber mit Assugrin

Zutaten 

  • 1 Packung Blätterteig (aus dem Kühlregal) 
  • 60 g Assugrin Zuckerersatz
  • 100 ml Milch 
  • 0,5 TL Vanillepulver 
  • 300 ml Rahm 
  • 2 Stück Eigelb 
  • 1 EL Maisstärke 
  • 2 Blatt Gelatine

Zubereitung 

  • Den Blätterteig in rechteckige Stücke schneiden und auf einem Backblech auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 15 Minuten goldbraun backen. Anschliessend abkühlen lassen. 
  • In einem Topf Milch erhitzen, Assugrin und Vanillepuddingpulver hinzufügen. Die Mischung, unter ständigem Rühren, eindicken lassen. Dann das Ganze abkühlen lassen. 
  • Die abgekühlte Puddingmischung auf eine Hälfte der Blätterteigstücke verteilen. Die restlichen Blätterteigstücke darauflegen, um Sandwiches zu bilden. 
  • Rahm schlagen und nach Belieben mit Vanillezucker süssen. Die Cremeschnitten damit garnieren.

In unserer ausgiebigen Rezeptliste für zuckerfreies Backen finden Sie noch viele weitere Inspirationen und Geschmackserlebnisse.

Zuckerfreies Backen für Anfänger


Sie haben keine Ahnung, wieso man wehrlose Eier schlagen muss oder kleine Häufchen aufs Blech legt? Seien Sie unbesorgt und fangen Sie mit leichten Rezepten an. Vielleicht mögen Sie auch eine bunte Schürze à la Enie van de Meiklokjes anziehen – das steigert die Motivation.

Probieren Sie unsere einfachen Rezepte, die schnell glücklich machen:

Zuckerfreies Backen mit Kindern

Es ist nie zu spät, mit dem Backen anzufangen. Es ist aber auch nie zu früh. Mehl lässt sich schliesslich leicht in Feenstaub verwandeln. Schokohasen bekommen individuelle Gesichter und bleiben für immer ein Teil der eigenen Geschichte. Gönnen Sie sich einen Spass mit der ganzen Familie: 

Ein Stück Schokoladenkuchen ohne Zucker gebacken

Kuchen backen ohne Zucker 

Köstliche Kuchenkreationen sind das geschmackliche Highlight von Geburtstagen, Hochzeiten oder einfach nur als kleine Aufmerksamkeit. 

Mit unseren sorgfältig ausgewählten Rezepten für zuckerfreien Kuchen, die völlig ohne Zuckerzusatz auskommen, werden ihre Kuchen künftig nicht nur deutlich gesünder, sondern schmecken auch vorzüglich. 

Dessert ohne Zucker: Süsse Genüsse ganz ohne Reue 

Die Vorstellung von Desserts ohne Zucker mag für einige wie ein Widerspruch in sich klingen, aber tatsächlich öffnet sie die Tür zu einer Welt voller köstlicher und gesunder Alternativen. 

Was macht raffinierte Kreationen wie unseren Pflaumen-Crumble so besonders? Sie bieten die perfekte Balance zwischen süssem Genuss und bewusstem Essen, denn statt raffiniertem Zucker setzen sie auf Süsskraft der Assugrin Zuckeralternativen. 

Pflaumen-Crumble mit Zimt in einer Schüssel auf weissem Holztisch

Fazit – Backen ohne Zucker – Ein gesunder Genuss

Die Welt des Backens ohne Zucker ist eine faszinierende Reise, auf der Genuss und Gesundheit Hand in Hand gehen. Denn das Weglassen von raffiniertem Zucker bedeutet keineswegs den Verlust von Geschmacksintensität. Im Gegenteil – es eröffnet uns eine Fülle von Möglichkeiten, unserer Backkreativität mit Zuckeralternativen freien Lauf zu lassen. 

Von fruchtigen, zuckerfreien Muffins bis hin zu weihnachtlichen Spekulatius-Versuchungen ohne Reue – unsere Backrezepte zeigen, dass süsser Genuss auch ohne Zucker möglich ist.  

Mit Assugrin Zuckerersatz oder dem Original Süsspulver gelingen mühelos auch besonders ausgeklügelte Backrezepte – mit der gleichen Süssintensität wie Zucker, nur ohne die kalorienreichen Begleiterscheinungen. 

Sie wollen künftig regelmässig ohne Zucker und gesund backen? Mit der Newsletter-Anmeldung verpassen Sie keine unserer neuen Rezeptideen. 

Previous postZuckerfrei leben – so kann es Realität werden Next postKeto-Diät – Mit Erythrit als Zuckeralternative